Leia em Maxicar

Miersch 356: o Porsche da Alemanha Oriental

Michael Duenninger aus Wuerzburg besitzt einen Miersch Porsche, auch Lindner -Coupe genannt. Das Auto wurde in den 1950er Jahren von den Reimann Bruedern aus Dresden mit Hilfe von Karosseriebauern in der ehemaligen DDR gebaut. Unterstuetzung bekamen sie bei dem Projekt von Ferry Porsche, der die Motoren lieferte. Finanziert wurde es durch den Schuhunternehmer Miersch, der sich damit ein Traum erfuellen wollte. 13 Exemplare wurden gebaut, 3 existieren nur noch. Unterwegs mit dem Miersch Porsche in und um den Steinberg bei Wuerzburg.

Anuncie seu Clássico